Wenn es mal Probleme gibt – wir helfen, sie zu lösen. Unsere erfahrenen Schulsozialarbeiterinnen stehen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Schwierigkeiten im schulischen oder privaten Bereich helfen sie schnell, unkompliziert und vertrauensvoll. Während der Schulzeit stehen sie in eigenen Räumlichkeiten als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. Aber auch die Kontaktaufnahme per Email ist jederzeit problemlos möglich. Sie helfen nicht nur bei Themen wie z. B. Schwangerschaft, Überschuldung, drohenden Ausbildungsabbrüchen, sondern auch wenn es um den eigenen Haushalt, die erste Mietwohnung oder Behördenangelegenheiten geht.

Soziale Beratung - Angebote der Schulsozialarbeit

  • WIR beraten Sie neutral, individuell, empathisch, kostenfrei und unterliegen selbstverständlich der Verschwiegenheit.
  • WIR bündeln unterschiedliche Fachlichkeiten und tragen so zu erweiterten Lösungsansätzen bei.
  • WIR erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungsstrategien zu persönlichen wie beruflichen Problemlagen.
  • WIR zeigen Wege auf zur Unterhaltssicherung, beruflichen Orientierung oder Ausbildung.
  • WIR beraten und informieren Sie und Ihre Eltern zum Bildungs- und Teilhabepaket.

 Ihre Ansprechpartnerinnen / Schulsozialarbeiterinnen

Gudrun Horstmann

Raum C234
Telefon 0231 50-27-973
horstmann@ksbk-do.de

Corinna Joachimsmeier

Raum C 134
Telefon 0231 50-26-315
joachimsmeier@ksbk-do.de

Beratungslehrer/innen

Alex Böhle
Beratungszeit:
Mittwoch 12:20 - 13:05 Uhr
boehle@ksbk-do.de

Johannes Arnold
Beratungszeit:
Mittwoch 07:55 - 08:40 Uhr
arnold@ksbk-do.de

Wir beraten Schüler/-innen bei:

  • persönlichen, schulischen und familiären Problemen
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Fragen zur Schullaufbahn
  • Androhung von Ordnungsmaßnahmen
  • Drogen- und Suchtproblemen
  • Prüfungsangst

Alles, was Sie uns als Beratungslehrer/-in erzählen, fällt unter die gesetzlich geschützte Schweigepflicht; das bedeutet: Nichts von dem, was Sie mit uns besprechen, wird an Dritte weitergegeben.

  • Sprechen Sie uns in den Pausen an oder vereinbaren Sie über Ihre Klassenlehrer/-innen einen Termin mit uns.
  • Beratung, Kontaktaufnahme, Terminabsprache direkt und persönlich oder über Frau Horstmann.

Dortmunder Beratungsführer

Zusätzliche Anlaufstellen mit Adressen und Telefonnummern der Einrichtungen, die Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie im Dortmunder Beratungsführer.

http://www.dortmund.de/media/p/regionales_bildungsbuero_3/downloads_2/beratungsfuehrer.pdf