Bin ich bei der Ausbildungsvorbereitung richtig?

In der Ausbildungsvorbereitung sind Sie richtig, wenn Sie vor allem

  • an einer Maßnahme zur beruflichen Orientierung teilnehmen. (BvB und BvB-pro)

Welchen Schulabschluss kann ich in der Ausbildungsvorbereitung erwerben?

In der Ausbildungsvorbereitung können Sie einen Abschluss bekommen, der dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichkommt.

Wie oft habe ich in der Ausbildungsvorbereitung Unterricht?

Sie haben montags und freitags Schule. Dienstags, mittwochs und donnerstags sind Sie bei dem Maßnahmenträger. 

Welche Fächer habe ich?

Es gibt berufsübergreifende und berufsbezogene Fächer. Die berufsbezogenen Fächer bereiten Sie auf eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich vor.

Berufsbezogene Fächer:

  • Mathe
  • Gesamtwirtschaftliche Prozesse
  • Geschäftsprozesse
  • Englisch
  • Personalbezogene Prozesse

Berufsübergreifende Fächer:

  • Religion
  • Politik
  • Deutsch
  • Sport

Muss ich ein Praktikum machen?

Ob Sie ein Praktikum machen, regeln Sie mit dem Maßnahmenträger.

Wie melde ich mich an?

Sie können sich nicht anmelden. Nur Ihr Maßnahmenträger kann das machen. 

Was erwartet mich am Karl-Schiller-Berufskolleg?

Wir bieten Ihnen regelmäßig Projekte an. Diese erleichtern Ihnen den Weg ins Berufsleben. Im Unterricht arbeiten die Lehrer eng mit der Schulsozialarbeit zusammen. So haben Sie immer einen Ansprechpartner, wenn es mal Probleme gibt.

Wenn Sie mehr erfahren wollen oder noch Fragen haben, schreiben Sie eine Mail an Herrn Kriha oder Herrn Ott oder besuchen Sie uns am Tag der offenen Tür.