30 Jun

  • Kategorie: Kauffrau/mann für Marketingkommunikation
Kategorie: Kauffrau/mann für Marketingkommunikation
30 Jun

Am 20. und 21. Juni 2017 fand in Stuttgart das Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend gründet“ statt. Ein Team der Kaufleute für Marketingkommunikation erreichte dabei den 1. Platz unter 4.107 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Das Team „Mira International“, bestehend aus Isabella Gloede, Christoph Herbst, Julian Hermund und Luca Hilling, wurde mit einem individualisierten smarten Spiegel, ausgestattet mit einer künstlichen Intelligenz, Sieger beim Bundesfinale im Porsche Museum in Stuttgart. Unter der Begleitung ihrer Fachlehrerin Akșın Güvenç überzeugten sie die Jury bei der Zukunftsgründermesse im Porsche Museum eindrucksvoll von ihrem Start-up.

Als Preis erhält das Siegerteam eine Reise ins Silicon Valley im Herbst. Dort werden sie u.a. namhafte Start-ups sowie die Stanford University besuchen.

Herzlichen Glückwunsch!

Ansprechpartnerin: Akşın Güvenç
Bildmaterial:©Jugend gründet & Akşın Güvenç