Kurzportrait

Bürokaufleute organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Sie erledigen beispielsweise den internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. Auch unterstützen sie die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein. Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge. Bürokaufleute übernehmen ggf. auch Aufgaben in Marketing und Vertrieb, in der Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement sowie in der Personal­ und in der Lagerwirtschaft.

Besonderheiten

  • Teilnahme am staatlichen EDV-Führerschein NRW
  • spezielle Klassen für Ausbildungsverkürzer/innen
  • Betriebserkundungen
  • Besuch von Ausstellungen und Ausbildungsbetrieben

Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Bereich:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Bürowirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftsinformatik/Organisationslehre
  • Textverarbeitung
  • Englisch

 

Berufsübergreifender Bereich:

  • Religionslehre
  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Deutsch/Kommunikation
  • Sport/Gesundheitsförderung

Differenzierungsbereich:

  • Datenverarbeitungsgestütztes Rechnungswesen